Lösungskompetenz durch Kreativität

Besonders bei Chancen orientiertem Denken und Handeln sind in Unternehmen laufend Erneuerungen notwendig. In diesen Veränderungsprozessen sollen Mitarbeiter und Führungskräfte rasch Probleme analysieren, Ziele definieren, Ideen finden, Entscheidungen treffen und diese umsetzen. Das sind viele unterschiedliche Anforderungen, für die es lohnt wertvolle Tools an der Hand zu haben, um diese Lösungsprozesse effektiv führen zu können.

Ziele

  • Die Struktur eines Lösungsprozesses kennenlernen 
  • Probleme in ihrer Komplexität und somit auch die Vielzahl von Lösungsmöglichkeiten erkennen 
  • Den spielerischen Zugang zur eigenen Kreativität wiederfinden 
  • Das Beherrschen unterschiedlicher Kreativitätstechniken 
  • Die Möglichkeit selbständig einen Lösungsprozess auf kreative Weise zu bearbeiten 

Zielgruppe

Mitarbeiter in Unternehmen, die oft mit der Lösung von Problemen und dem Finden neuer Ideen und Ansätze konfrontiert sind.

Inhalt

Eine Vielfalt von Übungen beziehen alle Sinne mit ein, sind abwechslungsreich und unterhaltsam. Unterschiedliche Kreativitätstechniken werden vorgestellt und gleich angewandt. Von Teilnehmerinnen mitgebrachte Fragestellungen und Probleme werden nach Absprache gerne aufgegriffen.

Das Seminar ist so konzipiert, dass die Kommunikation zwischen Mitarbeitern gefördert wird und so ein Zusammenhalt entstehen kann.

Anzahl der Teilnehmerinnen

6 -12 Personen

Referenz

Die TeilnehmerInnen waren mit der Vielfalt und Effektivität der erlernten Tools sehr zufrieden. Sie können jetzt mit größerer Sicherheit Lösungsprozesse führen, das heißt: effektiver Probleme analysieren, Ziele definieren, neue Ideen finden und entscheiden. Mag. Stefan Bartel wurde von den TeilnehmerInnen als sehr kompetenter und empathischer Trainer wahrgenommen.

Mag. Peter Gottermeier, Leitung Personalentwicklung LinzAG

Innovationen finden

Innovative Produkte oder Dienstleistungen werden in Zukunft immer mehr darüber entscheiden, wie erfolgreich sich ein Unternehmen am Markt behauptet.

In diesem Workshop unterstützen wir Teams bei der Entwicklung neuer Ideen. Egal ob Sie für Ihr Unternehmen auf der Suche nach Innovationen für ein Produkt oder für eine Marketing-Aufgabe sind, oder ob Sie eine Lösung für ein Problem benötigen – wir sind die Spezialisten für die Entwicklung neuer Ideen. 

Ziel ist es meist Kunden zu gewinnen, zu binden und noch zufriedener zu machen. Der Weg dorthin sind interessantere Produkte, ein herausragendes Service oder frische Marketingaktivitäten. Mit Hilfe von einem strukturierten Lösungsprozess, einer Analyse der Rahmenbedingungen, Kreativitätstechniken und Bewertungsverfahren finden wir gemeinsam die für Ihr Unternehmen passenden Innovationen.

Ideen weiter zu entwickeln ist ein aufwändiger Prozess. Daher werden Bewertungen in mehreren Stufen vorgenommen, um immer nur die erfolgversprechendsten Ideen weiter zu verfolgen. Erst wenn die endgültige Auswahl getroffen ist, werden die nächsten Schritte der Umsetzung geplant.

Da im Umsetzungsprozess noch einige Hürden zu nehmen sind, unterstützen wir Sie auch gerne in dieser Phase. Wir schreiben Konzepte, finden Anbieter und begleiten Sie mit unseren zahlreichen Kontakten bei Produktentwicklung, Design, Text, Fotografie, Grafik oder auch bei Prozess- und Konfliktführung.

Der Ablauf des Workshops wird speziell auf Ihre Aufgabenstellung abgestimmt. Meist ist es von Vorteil, wenn zusätzlich zum Moderator kreative Personen aus unserem Pool den Prozess begleiten, um optimale Voraussetzungen für diesen wichtigen Prozess zu schaffen.

Kreativitätstechniken

Kreativität wird oft als etwas betrachtet, das nur begnadeten Künstlern oder hochintelligenten Menschen zur Verfügung steht. In meinem Verständnis verfügen wir alle über ein großes Potenzial an Kreativität, das jedem grundsätzlich jederzeit zur Verfügung steht. Aus unterschiedlichen Gründen haben wir mit der Zeit verlernt es wahrzunehmen und anzuwenden. Kreativität ist nicht etwas Abwesendes, dem man angestrengt nachlaufen muss. Sie ist vorhanden und wird von uns meist nur nicht genutzt, weil sie nicht gefragt ist. Oft reicht es aus, wenn man für die Entfaltung von Kreativität die richtigen Rahmenbedingungen schafft und ihr Aufkommen zulässt. Dafür ist Bewusstheit hilfreich, welche Bedingungen förderlich sind und welche behindernd. Gleichzeitig ist es sinnvoll sich Kreativitätstechniken anzueignen, um Lösungsprozesse zu vereinfachen.

Ziele

  • Das Beherrschen unterschiedlicher Kreativitätstechniken 
  • Den spielerischen Zugang zur eigenen Kreativität wiederfinden 

Zielgruppe

Mitarbeiter in Unternehmen, die oft mit der Lösung von Problemen und dem Finden neuer Ideen und Ansätze konfrontiert sind.

Inhalt

Eine Vielfalt von Übungen beziehen alle Sinne mit ein, sind abwechslungsreich und unterhaltsam. Unterschiedliche Kreativitätstechniken werden vorgestellt und gleich angewandt. Von Teilnehmerinnen mitgebrachte Fragestellungen und Probleme werden nach Absprache gerne aufgegriffen.

Das Seminar ist so konzipiert, dass die Kommunikation zwischen Mitarbeitern gefördert wird und so ein Zusammenhalt entstehen kann.

Anzahl der Teilnehmerinnen

6 -12 Personen

Referenz

Mag. Stefan Bartel hat in einem abwechslungsreichen und fordernden Workshop den TeilnehmerInnen Werkzeuge zur Verfügung gestellt, die ihnen jetzt ermöglichen zu Fragestellungen neue Ideen zu finden. In einer humorvollen und gleichzeitig konzentrierten Atmosphäre entwickelten die TeilnehmerInnen für ihre Problemstellungen Lösungsansätze, deren Neuheit und Anwendbarkeit sie überraschte.

Erich Gaffal, Manager Möbel- und Holzbaucluster, TMG Oberösterreich